STORIES for CHILDREN by Sister Farida

(www.wol-children.net)

Search in "German":

Home -- German -- Perform a PLAY -- 071 (The cast-your-cares hint )

This page in: -- Arabic? -- Aymara -- Azeri -- Bengali -- Bulgarian -- Cebuano -- Chinese -- English -- Farsi? -- French -- GERMAN -- Guarani -- Hebrew? -- Hindi -- Indonesian -- Italian -- Korean -- Kyrgyz -- Malayalam? -- Portuguese -- Quechua? -- Romanian -- Russian -- Serbian? -- Spanish-AM -- Spanish-ES -- Tamil -- Turkish -- Urdu? -- Uzbek

Previous Piece -- Next Piece

THEATERSTÜCKE -- spiele sie anderen Kindern vor!
Theaterstücke zur Aufführung für Kinder

71. Der Sorgen-Wegwerf-Tipp


Wäre das nicht toll, wenn es keine Sorgen und keine Probleme mehr gäbe?

Mädchen: "Ich wünsche mir, dass es keine Kriege mehr gibt."

Junge: "Und keine Unfälle und Krebs."

Mädchen: "Auch dass sich Eltern nicht mehr scheiden lassen."

Junge: "Ich möchte, dass keine Kinder mehr verhungern."

Wenn es so wäre, das wäre wirklich schön.

Manchmal wünsche ich mir das, du auch? Doch solange die Erde besteht, werden sich solche Träume nicht erfüllen.

Aber ich habe eine gute Nachricht für dich: Es gibt einen, der dich mit deinen Sorgen nie allein lässt. Jesus! Woher ich das weiß? Von Petrus.

Die Bibel enthält Briefe von ihm und in einem steht: Wirf deine Sorgen auf Jesus, denn er sorgt für dich.

Petrus spricht aus Erfahrung. Einmal war seine Schwiegermutter schwer krank. Sie lag im Bett und hatte hohes Fieber. Nichts half ihr. Petrus und seine Frau wussten nicht mehr wie es weitergehen sollte.

Doch als Jesus zu Besuch kam, sagte er ihm alle Sorgen.

Petrus: "Jesus, bitte hilf uns. Der Mutter meiner Frau geht es sehr schlecht, wir machen uns große Sorgen."

Große und kleine Sorgen nimmt Jesus ernst und hilft gerne.

In der Bibel steht: Jesus ging an das Bett der kranken Frau und nahm sie bei der Hand. Er half ihr beim Aufstehen und sofort verschwand das Fieber. In einem Augenblick ging es ihr wieder sehr gut. Sie wurde gesund und kochte für alle ein gutes Essen.

Hast du Sorgen? Sprich mit Jesus darüber. Er hört dein Gebet. Vielleicht hilft er nicht so schnell, wie bei Petrus. Aber ich kann dir versichern, Jesus kommt nie zu spät, auch wenn er manchmal warten lässt.

Und vergiss ihn nie, den heißen Tipp von Petrus.

Petrus: "Wirf deine Sorgen auf Jesus, denn er sorgt für dich."


Personen: Erzähler, Junge, Mädchen, Petrus

© Copyright: CEF Germany

www.WoL-Children.net

Page last modified on February 13, 2018, at 08:58 AM | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)