STORIES for CHILDREN by Sister Farida

(www.wol-children.net)

Search in "German":

Home -- German -- Perform a PLAY -- 024 (Very good)

This page in: -- Arabic? -- Aymara -- Azeri -- Bengali? -- Bulgarian -- Cebuano -- Chinese -- English -- Farsi? -- French -- GERMAN -- Guarani -- Hebrew? -- Hindi -- Indonesian -- Italian -- Korean -- Kyrgyz -- Malayalam? -- Portuguese -- Quechua? -- Romanian? -- Russian -- Serbian? -- Spanish -- Tamil -- Turkish -- Urdu? -- Uzbek

Previous Piece -- Next Piece

THEATERSTÜCKE -- spiele sie anderen Kindern vor!
Theaterstücke zur Aufführung für Kinder

24. Sehr gut


In der 5. Klasse herrschte Aufregung. Der Lehrer gab die Mathearbeiten zurück. Manche atmeten auf: Doch nicht so schlecht ausgefallen.

In der Bibel entdeckte ich die Note, von der viele bei ihren Klassenarbeiten träumen: Sehr gut!

Weißt du wo die steht? Auf der Seite, die uns berichtet, dass Gott alles geschaffen hat. Seine Schöpfungsarbeit hat die Note "Sehr gut".

Ich staune immer wieder, wie wunderbar Gott alles gemacht hat: Deinen süßen Goldhamster, die Katze, den Hund. Die winzige Ameise, den starken Elefanten. Die lustigen Affen, alle Fische und Vögel.

Vorher hat Gott Bäume und alles Grüne als Nahrung für die Tiere wachsen lassen. Dazu die vielen Blumen. Das kleine Schneeglöckchen und die große Sonnenblume, die edlen Rosen und die duftenden Veilchen. Jedem hat Gott gleich den Samen zur Vermehrung mitgegeben. Der Schöpfer hat wirklich an alles gedacht. Zuerst machte er das Licht, denn ohne Licht wäre kein Leben möglich.

Alles hat Gott geschaffen. Weißt du wie?

Durch sein Wort. Er sagte: Es werde Licht, da wurde es Licht. Alles was du sehen kannst, hat Gott durch sein Wort gemacht. Am Anfang gab es ja auch nichts, aus dem irgendetwas hätte wachsen oder sich entwickeln können.

Kein Zufall, kein Knall, nur der allmächtige Gott konnte aus dem Nichts etwas schaffen.

Und dann kam das Schönste.

Gott sagte: Wir wollen Menschen machen: Und dann schuf er nach seinen guten Gedanken einen Mann und eine Frau.

Am sechsten Tag schaute Gott alles an, was er gemacht hatte und freute sich daran, denn es war sehr gut. Alles schenkte er Adam und Eva.

Sie hatten es sehr gut bei Gott im Paradies, bis eines Tages etwas Schreckliches geschah.

Im nächsten Hörspiel erzähle ich dir die allertraurigste Geschichte.


Personen: Erzähler (Tierstimmen einblenden)

© Copyright: CEF Germany

www.WoL-Children.net

Page last modified on February 12, 2018, at 03:07 PM | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)