STORIES for CHILDREN by Sister Farida

(www.wol-children.net)

Search in "German":

Home -- German -- Perform a PLAY -- 032 (Does God answer every prayer)

This page in: -- Arabic? -- Aymara -- Azeri -- Bengali? -- Bulgarian -- Cebuano -- Chinese -- English -- Farsi? -- French -- GERMAN -- Guarani -- Hebrew? -- Hindi -- Indonesian -- Italian -- Korean -- Kyrgyz -- Malayalam? -- Portuguese -- Quechua? -- Romanian? -- Russian -- Serbian? -- Spanish-AM -- Spanish-ES -- Tamil -- Turkish -- Urdu? -- Uzbek

Previous Piece -- Next Piece

THEATERSTÜCKE -- spiele sie anderen Kindern vor!
Theaterstücke zur Aufführung für Kinder

32. Hört Gott alle Gebete


Hast du eine Lieblingsfarbe? Amys Lieblingsfarbe war blau. Sie mochte den blauen Himmel, das blaue Meer, und am allerbesten gefielen ihr die blauen Augen ihrer Mutter. Schade, dass meine Augen braun sind, dachte Amy.

Amy: "Mutti, hört Gott alle Gebete?"

Mutter: "Ja, mein Schatz, Gott hört alle Gebete."

Amy: "Auch die von Kindern?"

Mutter: "Natürlich Amy. Jetzt ist es aber Zeit ins Bett zu gehen. Gute Nacht, schlaf gut!"

Amy: "Gute Nacht, Mutti."

Als das Licht gelöscht war, betete Amy in ihrem Bett:

Amy: "Lieber Gott, du kannst doch alles, bitte mache meine Augen blau. Amen."

Gott hört Gebete, das glaubte Amy ganz fest und dann schlief sie ein.

Am nächsten Morgen wachte Amy auf und dachte an ihr Gebet. Sie sprang aus dem Bett, flitzte zum Spiegel und dann schauten sie zwei große braune Augen an. Traurig dachte Amy: Hat Gott mein Gebet nicht gehört?

Da war es ihr, als würde jemand sagen: "Nein ist auch eine Antwort."

Viele Jahre vergingen. Als Amy erwachsen war, ging sie für Gott als Missionarin nach Indien. Amy lernte die Sprache der Inder, sie aß und kleidete sich wie sie und damit sie nicht als Ausländerin auffiel, schminkte sie ihre Haut braun.

Eines Tages sagte eine Freundin:

Freundin: "Amy, wie gut, dass deine Augen braun sind und nicht blau, sonst würde jeder sofort sehen, dass du eine Fremde bist."

Braune Augen? Amy dachte an ihr Gebet von früher. "Nein" ist auch eine Antwort. Eine gute Antwort Gottes.

Manchmal gibt er uns gleich was wir wollen.

Manchmal lässt er uns warten.

Manchmal sagt er nein.

Mit jeder Antwort - egal ob ja, nein oder warte - zeigt er uns seine Liebe. Seine Antwort ist immer die beste.

Er macht es genau richtig, auch für dich.


Personen: Erzähler, Amy (als Kind), Amy's Mutter, Freundin

© Copyright: CEF Germany

www.WoL-Children.net

Page last modified on February 12, 2018, at 03:28 PM | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)