STORIES for CHILDREN by Sister Farida

(www.wol-children.net)

Search in "German":

Home -- German -- Perform a PLAY -- 153 (Does the devil exist 1)

This page in: -- Arabic? -- Aymara -- Azeri -- Bengali? -- Bulgarian -- Cebuano -- Chinese -- English -- Farsi? -- French -- GERMAN -- Guarani -- Hebrew? -- Hindi -- Indonesian -- Italian -- Korean -- Kyrgyz -- Malayalam? -- Portuguese -- Quechua? -- Romanian? -- Russian -- Serbian? -- Spanish-AM -- Spanish-ES -- Tamil -- Turkish -- Urdu? -- Uzbek

Previous Piece -- Next Piece

THEATERSTÜCKE -- spiele sie anderen Kindern vor!
Theaterstücke zur Aufführung für Kinder

153. Gibt es den Teufel 1


Kind: "Ich hab‘ mal eine Frage: Gibt es wirklich einen Teufel? Wo kommt er her?"

Den Teufel gibt es wirklich. Seine Geschichte beginnt im Himmel.

Kind: "Im Himmel?"

Luzifer war der schönste Engel und trug ein glänzendes Gewand.

Er war dazu bestimmt, den allmächtigen Gott anzubeten. Doch dann eroberten stolze Gedanken sein Herz.

Luzifer: "Ich will der Größte sein. Wie Gott! Ich will über alles herrschen. Ich will der Mächtigste sein, wie Gott."

Weil er der Höchste sein wollte, deshalb wurde er in die Tiefe geworfen. Der lebendige Gott hat ihn aus dem Himmel verstoßen.

Seitdem heißt er Teufel oder Satan und ist der Feind Gottes. Mit allen Mitteln versucht er, Gottes Pläne mit uns Menschen durcheinander zu bringen.

Gott will unser Leben - der Teufel will den Tod.

Gott will die Wahrheit - der Teufel ist ein Lügner.

Gott will Gemeinschaft mit den Menschen - der Teufel will sie zerstören.

Kind: "Bei Adam und Eva ist ihm das gelungen. Die ließen sich verführen."

Ich verrate dir seine gemeine Taktik: Um die Menschen von Gott wegzubringen, sät er in ihr Herz Zweifel und Misstrauen gegen Gott.

Teufel: "Hat Gott wirklich gesagt, dass ihr von diesem Baum nicht essen dürft? Hat er euch das Beste verboten?"

Adam und Eva sind darauf reingefallen. Dadurch kam der Tod in die Welt, und alle Menschen sind seitdem von Gott getrennt.

Aber Gottes Liebe ist größer, deshalb hat er einen versprochen, der den Teufel besiegt und alles wieder in Ordnung bringt.

Kind: "Damit ist bestimmt Jesus gemeint."

Das stimmt. Jesus ist Sieger! Vor diesem Namen zittert der Teufel.

Er wusste, in welchem Volk er geboren werden sollte, deshalb hat er durch Pharao und andere versucht, das Volk der Juden auszurotten.

Aber Gott ließ sich seinen Plan nicht durchkreuzen. In einer Nacht kam Jesus in Bethlehem zur Welt.

Jesus ist Sieger! Er ist gekommen, um die bösen Werke des Teufels zu zerstören. Darum hat ihn der Teufel gehasst und ist zum Angriff übergegangen.

Davon erzähle ich dir im nächsten Hörspiel.


Personen: Erzähler, Kind, Luzifer (Teufel)

© Copyright: CEF Germany

www.WoL-Children.net

Page last modified on February 13, 2018, at 03:54 PM | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)