STORIES for CHILDREN by Sister Farida

(www.wol-children.net)

Search in "German":

Home -- German -- read a STORY -- 155 (Hands off 3)

This page in: -- GERMAN

Previous Piece -- Next Piece

GESCHICHTEN -- fang gleich an zu lesen!
Spannende Geschichten zum Lesen und Vorlesen

155 Finger weg 3


Weißt du, was eine Wahrsagerin ist?

Denis sagte: "Ich glaub', die ist mit dem Teufel im Bund, und deshalb weiß sie, was in der Zukunft passieren wird."

Und obwohl nicht alles wahr ist, was sie sagt, kassiert sie viel Geld dafür.

Wahrsager gibt es nicht erst seit gestern.

Als Paulus mit seinem Freund nach Philippi kam, davon berichtet uns die Bibel, lief ihnen eine Frau hinterher, in der ein Wahrsagegeist wohnte.

Sie schrie laut auf der Straße herum: "Diese Leute sind Diener Gottes. Sie sagen euch, wie ihr gerettet werden könnt."

Sie hat die Wahrheit gesagt! Aber Paulus ärgerte sich trotzdem darüber. Auf ihre Reklame konnte er verzichten.

Paulus rief: "Ich befehle dir im Namen Jesu Christi: Verlasse die Frau!"

Sofort verließ der Wahrsagegeist die Frau. Jesus ist Sieger! Der Teufel zittert vor ihm. Obwohl wir ihn nicht sehen, ist er doch sehr damit beschäftigt, die Menschen vom Glauben an Gott abzuhalten. Dafür bietet er den Aberglauben an.

Es stimmt wirklich, wer seine Herzenstür für Jesus zuschließt, der öffnet sich für den Aberglauben.

Das erkennt man an den Glücksbringern, die viele um den Hals tragen.

Man sieht es an den Maskottchen, die im Auto hängen.

Pendeln und Tischrücken bietet der Teufel als nette Spielchen an.

Und wenn man nur zum Spaß mitmacht?

Mario hat auch so gedacht, als in der Schule durch Gläser ein Geist ausgefragt wurde. Seitdem hat er schreckliche Angst und Alpträume.

Kennst du das Tintenfass-Experiment?

Steck doch mal einen Finger aus Spaß in die Tinte und einen im Ernst.

Siehst du, beide sind blau!

Also Finger weg von den Angeboten des Feindes. Ganz egal, ob im Spaß oder Ernst, es bleibt was hängen. Dann fehlt die Lust zum Bibellesen und zum Beten.

Liest du Horoskope?

Hoffentlich nicht.

Gott hat das verboten. Er will, dass wir uns nur auf ihn verlassen.

Und wenn du Jesus hast, dann brauchst du auch nichts anderes. Er ist Sieger und holt heraus aus den Fallen des Feindes. Er liebt dich und deshalb wird er dich beschützen!


Gebetsecke

Herr Jesus, ich danke dir, dass du am Kreuz für alle Sünden gestorben bist. Bitte vergib mir, dass ich an Maskottchen und Horoskop glaubte. Das tut mir leid. Ich will auf dich und dein Wort vertrauen und nicht mehr auf die Angebote des Teufels. Danke, dass du mich davon erlöst und mir Freude schenkst. Amen.

© Copyright: CEF Germany

www.WoL-Children.net

Page last modified on January 27, 2018, at 06:24 PM | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)