STORIES for CHILDREN by Sister Farida

(www.wol-children.net)

Search in "German":

Home -- German -- read a STORY -- 033 (Farewell from the mountain)

This page in: -- GERMAN

Previous Piece -- Next Piece

GESCHICHTEN -- fang gleich an zu lesen!
Spannende Geschichten zum Lesen und Vorlesen

33. Abschied auf dem Berg


Marc freute sich: "Toll, am Donnerstag ist schulfrei, weil Feiertag ist."

"Welcher Feiertag denn?", wollte sein Freund wissen.

"Himmelfahrt ist da."

"Was bedeutet das eigentlich?"

"Hm, so ganz genau weiß ich das auch nicht."

Weißt du es?

Himmelfahrt erinnert uns daran, dass der Auftrag des Herrn Jesus auf der Erde erfüllt war, und er wieder in den Himmel ging. Genau 40 Tage nach Ostern ist das geschehen. In diesen 40 Tagen kam Jesus immer wieder zu seinen Jüngern. Sie sahen ihn, hörten ihn, aßen mit ihm. An einem Tag ließ er sich von 500 Personen auf einmal sehen.

Und 40 Tage nach Ostern führte er seine Jünger auf den Ölberg. Er wollte mit ihnen allein sein und ihnen zum Abschied noch etwas Wichtiges sagen:

"Ich habe Gottes Auftrag erfüllt. Geht zu allen Menschen in die ganze Welt und sagt es ihnen, dass ich für sie gestorben und auferstanden bin. Sagt es ihnen, damit sie an mich glauben und in den Himmel kommen. Und vergesst es nicht, ich werde immer bei euch sein und euch Kraft geben, von mir weiterzusagen."

Dann erhob Jesus seine Hände und segnete sie. Und während er das tat, wurde er plötzlich hochgehoben und von einer Wolke aufgenommen. Die Jünger schauten Jesus nach und sahen, wie er vor ihren Augen verschwand und in die unsichtbare Welt Gottes ging.

"Und was macht Jesus jetzt im Himmel?"

Möchtest du das auch wissen?

Jesus regiert über alles. Er hört unsere Gebete und bittet Gott für uns.

Und für diejenigen, die an ihn glauben, macht er Wohnungen im Himmel bereit.

"Das habe ich in der Bibel gelesen", sagte Marc. "In Johannes 14, Vers 2 steht es: Jesus sagt: Bei meinem Vater im Himmel gibt es viele Wohnungen. Ich gehe dorthin und mache für euch einen Platz bereit."

"Waren die Jünger traurig, als Jesus nicht mehr bei ihnen war?", wollte Marc wissen.

Sie waren überhaupt nicht traurig. Das hing mit einem Versprechen zusammen.

Die nächste Geschichte verrät es dir.


Rätselecke

Was geschah 40 Tage nach Ostern?
Welchen Auftrag gab der Herr Jesus seinen Jüngern?
Was macht Jesus im Himmel?

Gebetsecke

Vielen Dank, Herr Jesus, dass du im Himmel bist und alles auf der Erde siehst und hörst. Danke, dass du Wohnungen vorbereitest für alle, die an dich glauben. Amen.

© Copyright: CEF Germany

www.WoL-Children.net

Page last modified on January 25, 2018, at 03:35 PM | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)